Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2017 angezeigt.

Dauerthema Lehrerausfall durch Krankheit: Lösungsvorschlag

Seit der Gründung des Aktionsbündnisses Grundschulen vor Ort, das sind inzwischen 4 Jahre, ist das Thema Vertretung von krank gewordenen Lehrkräften ein Dauerbrenner. Es gibt bis heute keine Antwort der Landespolitik, WIE diesem völlig normalen Umstand wirkungsvoll begegnet werden soll. Nein, man mogelt sich durch, legt Klassen zusammen, beaufsichtigt durch pädagogische Mitarbeiter, sofern überhaupt noch vorhanden und trägt in der Statistik im Landesschulamt ein:"Verlässliche Öffnungszeiten UND Unterricht haben stattgefunden". Damit hausiert man dann in der Öffentlichkeit und redet das ganze Thema schön, wissend, dass die Realität eine völlig Andere ist. Hierzu auf dem Landesschulamt rumzuhacken ist unnötig, das Problem muss im Bildungsministerium, im Finanzministerium und im Landtag gelöst werde. Hierzu ein konkreter Vorschlag für die Grundschulen.
Krankheitsvertretungen vom normalen Anstellungsprozedere trennen! 1. Jeder Schulleiter, jede Schulleiterin führt eine Liste mi…